Highlights der Bibeltextforschung als Lesezeichen – Gesprächsanregung

Die Papyri P52, P66, die Psalmenrolle oder die Silberröllchen von Ketef Hinnom:  Als Lesezeichen kann die laminierte Fotokopie einer handgefertigten Nachbildung antiker Bibelhandschriften der Anknüpfungspunkt für ein gutes Gespräch über den Inhalt dieser uralten Texte sein.   Der berühmte  Papyrus P52, dem ältesten Beleg für den Bibeltext des Neuen Testaments mit der darin enthaltenen Frage Read more about Highlights der Bibeltextforschung als Lesezeichen – Gesprächsanregung[…]

Scriptorium Caelii: handmade facsimiles and replicas of biblical scrolls and artefacts

Replicas of ancient biblical scrolls and artefacts: building a bridge to a deeper understanding of biblical scripture Have you ever touched a papyrus scroll like the famous P52, the earliest NT-fragment, or the Papyrus Nash, or the codex P66, a papyrus booklet of John’s gospel? It is possible with my handwritten facsimiles on real papyrus. Read more about Scriptorium Caelii: handmade facsimiles and replicas of biblical scrolls and artefacts[…]